Kinderworkshop

Echt cool – das Pflegerschloss!

Gebäude erzählen vergangene Geschichten ihrer Bewohner und Erbauer. Gehe mit uns auf Spurensuche: Wie wurde damals ein herrschaftliches Haus gebaut? Wo entdecken wir Zeugnisse alter Baumaterialien und Malereien? Im Rahmen einer Führung finden wir gemeinsam die Antworten heraus und besichtigen ebenso Keller und Dachstuhl des Pflegerschlosses. Werde selbst aktiv: löse ein Rätsel zu Baumaterialien und male ein dekoratives Muster mit Schablonen.

Buchbar online oder vor Ort im Museum.
Voranmeldung notwendig.

Sonntag, 19.05.2024; 14:00-15:30 Uhr

Alter: 7-12 Jahre; Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Wichtige Hinweise: Bitte nicht die neuste Kleidung tragen. Es wird mit Acrylfarben gearbeitet. Schürzen sind vorhanden. Der Zugang zum Dachstuhl ist nicht barrierefre

Architekturführung

Das Pflegerschloss

Das große Engagement der Denkmalschutzfachleute, der Stadt und der Kulturakteure ermöglichte den Erhalt und die erneute Nutzung des Pflegerschlosses. Gebäude erzählen vergangene Geschichten ihrer Bewohner und Erbauer. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche: Wie wurde damals ein herrschaftliches Haus gebaut? Wo entdecken wir Zeugnisse alter Baumaterialien und Malereien? Im Rahmen einer Führung finden wir gemeinsam die Antworten heraus und besichtigen ebenso Keller und Dachstuhl des Pflegerschlosses. Im Anschluss erkunden Sie individuell die Museumsausstellung und die 3D-Welten der verschiedenen Zeitepochen mit dem bereitgestellten iPad.

Sonntag, 19.05.2024; 14:00-14:45 Uhr

Buchbar online oder vor Ort im Museum.
Voranmeldung notwendig.

Kosten: 4,00 € zzgl. Museumseintritt

Hinweis: Der Zugang zum Dachstuhl ist nicht barrierefrei.

Kinderworkshop

Alte Spielgeräte selbst gebaut

Kennst du „Schnurrkatze“ oder „Schusser“? Lerne alte Kinderspiele kennen und finde heraus, welche schlichten Materialien Kinder damals für den Bau ihrer Spielgeräte zu nutzen wussten. Wenn das Wetter es zulässt, probieren wir die Spielzeuge gleich draußen aus.

Buchbar online oder vor Ort im Museum.

Sonntag, 28.04.2024 14:00-15:45 Uhr

Alter: 6-12 Jahre; Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Kinderworkshops

Das Leben der Agnes Bernauer als Playmobil-Szenerie

Spätestens seit den ersten Agnes Bernauer Freilichtfestspielen 1909 spielt Theater in Vohburg eine große Rolle. Gemeinsam entdecken wir im Aktionsraum Szenen aus dem Leben der Bernauerin, aufgebaut mit Playmobil-Figuren.

Im Museum tauchen wir nicht nur ins Mittelalter ein, sondern auch in jüngere Zeiten und betrachten Fotos aus 100 Jahren Vohburger Theateraufführungen.

Am Sonntag, 17.03.2024 und 07.04.2024 gestaltet ihr im Anschluß eine Popup-Karte aus Papier und Karton als mobiles Bühnenbild.

Uhrzeit jeweils: 14 Uhr – 15:45

Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Ausstellung im Aktionsraum

Das Leben der Agnes Bernauer als Playmobil-Szenerie und Stopp-Motion Video

16.09.2023-07.04.2024

Ein Projekt in Kooperation mit der Mittelschule Vohburg.

Osterrätsel für Kinder

Für Familien mit Kindern, Einzelbesucher/innen

Finde Ostereier und gehe auf Quiz-Tour durch die Museumsräume.

Wenn Du das Rätsel gelöst hast, hole dir eine Belohnung an der Kasse ab.

30. März bis 31. März 2024

Kinderworkshop „Knochen, Scherben, Grabbeigaben“

Im Museum erfährst du Spannendes über die frühen Menschen, die im Raum Vohburg lebten. Als „Forscherinnen und Forscher“ grabt ihr im Team nach Knochen, Perlen und Scherben. Spiele in der Gruppe ein Begräbnis nach und hinterlege besondere Grabbeigaben.

Sonntag, 03.03.2024 14:00-15:30 Uhr
Alter: 7-12 Jahre
Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Buchbar online oder vor Ort im Museum.

Kinderworkshop „Ein Lederbeutel für deine Schätze“

Vor allem früher war Leder ein wichtiges Material für Kleidung und Zubehör. In einfachen Ledertaschen, die am Gürtel getragen wurden, bewahrten die Menschen des Mittelalters ihre Geldmünzen oder kleine Arbeitsgeräte auf. Stelle selbst einen kleinen Lederbeutel her.

Sonntag, 18.02.2024 14:00-15:15 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 6,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Buchbar online oder vor Ort im Museum.

Architekturführung

Das Pflegerschloss

Besichtigung des Pflegerschlosses vom Keller bis zum Dachstuhl.
Anschließend kann das Museum im Alleingang mit dem iPad digital und analog erkundet werden.

Sonntag, 28.01.2024; 14:00-14:45 Uhr

4,00 € zzgl. Museumseintritt

Hinweis: Der Zugang zum Dachstuhl ist nicht barrierefrei.

Kinderworkshop

Echt cool – das Pflegerschloss!

Junge "Bauforscher" gehen auf Spurensuche im Pflegerschloss und können anschließend selbst aktiv werden.
Architekturführung vom Keller bis zum Dachstuhl. Workshop Schablonenmalerei.

Sonntag, 28.01.2024; 14:00-15:30 Uhr

Alter: 7-12 Jahre; Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Kinderworkshop

Museumsdetektive unterwegs - Hier musst Du genau hinsehen!

Wir gehen zusammen auf die Suche nach Mustern, Verzierungen, Zeichen. Du wirst überrascht sein, wie vielfältig bereits vor langer Zeit Menschen Tongefäße und Schmuckstücke dekoriert haben. Du kannst anschließend selbst eine Muster-Tonscheibe gestalten.

Buchbar online oder vor Ort im Museum.

Sonntag, 17.12.2023 14:00-15:30 Uhr

Alter: 7-12 Jahre; Kosten: 4,00 € (Eintritt und Workshopgebühr pro Kind)

Vortrag von Prof. Dr. Kerstin Merkel

Agnes Bernauer - die Baderstochter in Samt und Seide. Mätressen und Mode

 

Am Sonntag, 08.10.2023, 15:00-16:00 Uhr im Museum Vohburg

Der Vortrag ist kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich.

KULTURNACHT

Stadtbibliothek und Museum Vohburg
Samstag, 16.09.2023 18:00 -23:30 Uhr

18:00 Uhr
Museum Vohburg
Ausstellungseröffnung im Aktionsraum mit den beteiligten Jugendlichen des Schulprojekts der Mittelschule Vohburg. „Das Leben der Agnes Bernauer als Playmobil-Szenerie“ (16.09.2023-07.04.2024) und Stopp-Motion Video

19:00-21.00 Uhr
Stadtbibliothek
Das lebendige Buch
Herr Alexander Bálly liest den Oberbayern Krimi „Hopfenbitter“ Der 5. Band aus der Buchreihe um den Metzgermeister Ludwig Wimmer. Emons Verlag

21:30-22:30 Uhr
Museum Vohburg
Das lebendige Museum
Führung und Schauspielszenen in historischen Gewändern
Es erwarten Sie:

  • Der Steinzeitmensch
  • Der Römer
  • Die eingewanderte Germanin
  • Herzog Ludwig der Strenge
  • Der Junker und die Magd
  • Frau Pflegkommissarin
  • Napoleon Bonaparte
  • Pfarrer Ulrich Steinberger

Bis 23:30 Uhr: Museum geöffnet

Kombi-Ticket 7,- €
Einzelticket Stadtbibliothek Lesung 4,- €
Einzelticket Museum Vohburg 4,- €
Kinder 6-17 Jahre (Museumseintritt) 1,- €

Ticketverkauf:
Tourismusinfo/Stadtbibliothek Agnes-Bernauer-Str. 1, 85088 Vohburg a. d. Donau
Museum Vohburg Burghof 4, 85088 Vohburg a. d. Donau
Online buchen

Architekturführung „Das Pflegerschloss“

Am Sonntag, den 10. September 2023, um 10:00 Uhr,

kann das Pflegerschloss aus der Barockzeit im Rahmen einer Architekturführung vom Keller bis zum Dachstuhl besichtigt werden.

Anschließend kann das Museum im Alleingang mit dem iPad digital und analog erkundet werden.

Buchbar unter Angebote oder vor Ort im Museum.

4,00 € zzgl. Museumseintritt

Hinweis: Der Zugang zum Dachstuhl ist nicht barrierefrei.

Fuchsburgfest - Mittelalterleben im Burghof

Workshops für Kinder: „Ein Lederbeutel für deine Schätze“

Vor allem früher war Leder ein wichtiges Material für Kleidung und Zubehör. In einfachen Ledertaschen, die am Gürtel getragen wurden, bewahrten die Menschen des Mittelalters ihre Geldmünzen oder kleine Arbeitsgeräte auf. Stelle selbst einen kleinen Lederbeutel her.

Samstag, 24.06.2023, 10:30-11:45 Uhr
6-12 Jahre
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: Museumseintritt und Material 6,00 €
Ort: Museum Vohburg

Sonntag, 25.06.2023, 14:00-15:15 Uhr
6-12 Jahre
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: Museumseintritt und Material 6,00 €
Ort: Museum Vohburg

>> Direkt zur Buchung

Internationaler Museumstag - Kombi-Stadtführung und Museumsbesuch: „Weibergschichtn“

Sonntag, 21.05.2023, 14:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: ab 8,00 €
Treffpunkt beim Kultur-Stadl (Agnes-Bernauer-Straße 3, Vohburg a. d. Donau)

Direkt zur Online-Buchung

Oder anfragen unter:
Tel.: 08457/9359646
E-Mail: info@museum-vohburg.de

 

Workshop für Kinder: „Ein Lederbeutel für deine Schätze“

Vor allem früher war Leder ein wichtiges Material für Kleidung und Zubehör. In einfachen Ledertaschen, die am Gürtel getragen wurden, bewahrten die Menschen des Mittelalters ihre Geldmünzen oder kleine Arbeitsgeräte auf. Stelle selbst einen kleinen Lederbeutel her.

Sonntag, 21.05.2023, 14:00-15:15 Uhr
6-12 Jahre
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: Museumseintritt und Material 6,00 €
Ort: Museum Vohburg

Direkt zur Online-Buchung

Oder anfragen unter:
Tel.: 08457/9359646
E-Mail: info@museum-vohburg.de

Workshop für Kinder: Upcycling

Erwecke alte T-Shirts zu neuem Leben und mache Schmuckstücke und Ketten daraus.

Bringe ein farbiges altes T-Shirt aus Baumwolle, ohne Aufdruck mit.

Samstag, 06.05.2023, 10:00-12:00 Uhr
6-12 Jahre
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: Museumseintritt und Material 2,00 €
Ort: Museum und Stadtbibliothek Vohburg

Oder anfragen unter:
Tel.: 08457/9359646
E-Mail: info@museum-vohburg.de

Workshop für Kinder: „Filz – der Alleskönner“

Ob Hut, Stiefel, Mantel, „Bierfuizl“ oder Tasche, Filz wurde früher für fast alles verwendet. Lerne die Technik des Nassfilzens kennen und fertige einen Untersetzer an.

Sonntag, 23.04.2023, 14:00-16:00 Uhr
6-12 Jahre
Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: Museumseintritt und Material 5,00 €
Ort: Museum Vohburg

Ausstellung im Aktionsraum: „Kleider machen Leute. Überleben oder Trend?“

15. April — 25. Juni 2023

Tierfelle, ein Umhang und Schuhe aus getrockneten Pflanzenfasern schützten die Menschen in der Jungsteinzeit vor der Kälte, am Hof des bayerischen Herzogs kleidete man sich vor 600 Jahren nach der Mode Frankreichs.

Hochzeitsgewänder, Kostüme vom Anfang des 20. Jahrhunderts oder aus den 1950er Jahren bringen uns anschaulich die Lebensgeschichten einzelner Vohburger Bürger und Bürgerinnen nahe. Die Kleiderleihgaben machen uns aber auch eindrucksvoll klar, was man damals getragen hat und wie die Mode vor 100 oder 70, 50 Jahren war.

Sicherheit ist bei der Arbeit der Feuerwehrfrauen und -männer entscheidend. Die Schutzkleidung, die die Freiwillige Feuerwehren Rockolding und Vohburg dem Museum Vohburg zur Verfügung gestellt haben, zeigt eindrucksvoll, welche Monturen und Helme bei den Einsätzen gegen Feuer oder bei Unfällen getragen wurden.

Es gibt noch mehr interessante Stücke zum Motto „Function oder Fashion“ zu sehen sowie digitale Spiele, um selbst aktiv zu werden.

Welches Kleid trug man am bayerischen Herzogshof oder in der Barockzeit? Ziehe der virtuellen Figur Agnes verschiedene Outfits an. Erfahre noch mehr über die Mode des Mittelalters im Museum Vohburg.

"Echt cool - das Pflegerschloss!“

Sonntag, 26.02.2023, 14:00-15:00 Uhr
Workshop für Kinder (8-12 Jahre)

Junge "Bauforscher" gehen auf Spurensuche im Pflegerschloss und können anschließend selbst aktiv werden.
Architekturführung vom Keller bis zum Dachstuhl. Workshop Schablonenmalerei.
Im Rahmen dieses Angebots werden die iPads nicht verwendet.
4,00 € (inklusive Museumseintritt und Material)
 

„Tomaten erfolgreich anbauen und Vielfalt ernten“

Ersatztermin für den 05.02.2023:
Vortrag
Sonntag, 26.02.2023, 14:00-15:30 Uhr

Referentin: Annette Holländer
Naturpädagogin, Samengärtnerin und Autorin
Trauungssaal im Pflegerschloss, EG
Bildnachweis: Freepik.com
Kosten: 5,00 €
(Museumseintritt ist im Preis nicht enthalten)

Bitte reservieren Sie (Anfrage: Tel., E-Mail)  im Voraus, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. 
08457/9359-646
info@museum-vohburg.de
 

Wenn Sie ebenso das Museum Vohburg besuchen möchten, empfehlen wir ca. eine Stunde vor dem Vortragstermin zu kommen. Der Eintritt ins Museum kann online oder vor Ort an der Kasse bar bezahlt werden.

„Die kleinen Gaumenfreuden“

Workshop für Erwachsene
Sonntag, 12.02.2023, 14:00-16:00 Uhr

Referentin: Heike Herrle
Die leckeren Extras, süß und herzhaft, nach unserem Rezept.
Gemeinsam vorbereitet, gekocht und zum Mitnehmen.
Die Kurzführung im Museum Vohburg gibt einen Überblick zu den analogen und digitalen Highlights und informiert über die aktuelle Ausstellung im Aktionsraum: „Vorratshaltung von der Steinzeit bis heute“.
Dann geht es in den Kultur Stadl zum gemeinsamen Einmachen der kleinen Gaumenfreuden.
Kosten: 11,00 €
(inklusive Museumseintritt, Zutaten und Material)

 

Architekturführung: Das Pflegerschloss

NEU! Sonntag, 29.01.2023, 11:30 Uhr

Besichtigung des Pflegerschlosses vom Keller bis zum Dachstuhl.
Anschließend kann das Museum im Alleingang mit dem iPad digital und analog erkundet werden.
Kosten: 4,00 € zzgl. Museumseintritt
Anmeldung über:

08457/9359-646
info@museum-vohburg.de
 

Workshop für Kinder ab 6 Jahren: „Sauerkraut selbst machen“

Sonntag, 18.12.2022, 14:00 — 15:45 Uhr
Sonntag, 22.01.2022, 14:00 — 15:45 Uhr

Zu Beginn besuchen wir das Museum und sehen, welche nützlichen Gefäße und Geräte man für die Aufbewahrung von Nahrungsmitteln verwendete.
Dann wird Kraut gehobelt, gestampft und in einem großen Topf eingelegt.
Jedes Kind kann sich sein eigenes kleines Glas mit Sauerkraut machen.
Kosten: 6,00 € inkl. Museumseintritt und Material

„Vorratshaltung von der Steinzeit bis heute“

Ausstellung im Aktionsraum: 01.12.2022 - 26.02.2023
Das Museum Vohburg startet die Reihe „Winterzeit – MuseumsZeit“.

Ausstellungsstücke von Bürgerinnen und Bürgern aus Vohburg und der Region ermöglichen uns einen ganz besonderen geschichtlichen Blick auf das Aufheben und Haltbarmachen von Nahrungsmitteln. Die Alltagsgegenstände nehmen wiederum Bezug auf die stein-, bronzezeitlichen und mittelalterlichen Fundstücke im Museum. Und auch Napoleon spielte für manch‘ ein Objekt eine wichtige Rolle als Initiator.

Neue Reihe: „Winterzeit – MuseumsZeit"

Das Museum Vohburg ist dabei!

Gemeinsames Projekt mit dem Naturpark Altmühltal und der Museen der Region gestartet

Die Museumsreihe Winterzeit – MuseumsZeit ist eine neue Initiative der Museen aus der Region und darüber hinaus. Winter mal anders gedacht, auch hier lässt sich die Region mit ihrer vielfältigen Vergangenheit entdecken.

Immer sonntags um 14 Uhr zwischen Oktober und Ostern gibt es künftig in den verschiedensten Museen im Naturpark Altmühltal und auch darüber hinaus etwas zu entdecken. Das gemeinsame Motto in diesem Winter „ÜberLeben – oder auch nicht“ verspricht aus den unterschiedlichen Perspektiven der Museen viele spannende Geschichten. Auf jeden Fall lohnt sich der Familienausflug am Sonntagnachmittag: Inspirationen, neue Geschichten, Mythen und Sagen wollen erzählt und erlebt werden.


Ein Bonus dazu: Wer mehrere Veranstaltungen dieser Reihe besucht, kann durch eine Stempelaktion noch einen Sachpreis gewinnen, wenn er die Stempelkarte am Ende der Projektzeit im Infozentrum Naturpark Altmühltal abgibt.

Mehr Informationen sind erhältlich unter

www.naturpark-altmuehltal.de/veranstaltungsreihe/winterzeit-museumszeit oder telefonisch unter 08421/9876-0. Den Flyer gibt es zum Download oder in den örtlichen Tourist-Infos und den teilnehmenden Museen.

 

Tag des offenen Denkmals 2022

11. September 2022: KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalsschutz.

www.tag-des-offenen-denkmals.de

Architekturführung im Pflegerschloss vom Keller bis zum Dachstuhl.

Kinderführung: Junge "Bauforscher" gehen auf Spurensuche im Pflegerschloss und können anschließend selbst aktiv werden.

"Echt cool - das Pflegerschloss!"

Architekturführung und Aktivteil Schablonen-Malerei

Ausstellung "Das Pflegerschloss" und "Wo kummst Du her?" im Aktionsraum.

Zeitstrahl mit teilweise originalen Dokumenten, Plänen und Fotos aus dem Stadtarchiv Vohburg.

"Das Pflegerschloss" mit Stationen aus der bewegten Geschichte des herrschaftlichen Gebäudes aus der Barockzeit:

Privates Wohnhaus des Plegkommissars im 18. Jahrhundert

Umnutzung Krankenhaus und Kinderheim 1886-1958

Kreisaltersheim bis 1985

Sanierung 2002, 2016

Heute Museum und Hochzeitslocation

Aktion "Wo kummst Du her?"

Die Besucherinnenund Besucher verorteten ihren Wohnort, indem sie einen Klebepunkt auf die Karten setzen.

Museumseröffnung 11.09.2022